Foto: Jakob Schnetz

Foto: Jakob Schnetz

Zwei Gewinner beim Deutschen Jugendfotopreis

Die beiden Fotostudenten Daniel Chatard und Jakob Schnetz sind beim Deutschen Jugendfotopreis ausgezeichnet worden. Für seine Serie „Nah und doch so fern“ gewann Daniel Chatard die Alterskategorie von 16 bis 20jährigen Fotografen. Er hatte Porträts von engen Freunden und Familienmitgliedern beim skypen erstellt. Jakob Schnetz gewann mit seiner Arbeit „Kalter Frieden“ die Alterskategorie von 21 bis 25jährigen. In seiner Arbeit geht es um den Konflikt um Bergkarabach zwischen Armenien und Aserbaidschan. Beide Preise sind mit je 500 Euro dotiert. (SF)

Zur Internetseite von Daniel Chatard
Zur Internetseite von Jakob Schnetz

Foto: Jakob Schnetz

Foto: Jakob Schnetz

Foto: Daniel Chatard

Foto: Daniel Chatard

Foto: Daniel Chatard

Foto: Daniel Chatard