Das Fotobuch „EAT SLEEP SCHOOL FIGHT“ von Helena Lea Manhartsberger.

Das Fotobuch „EAT SLEEP SCHOOL FIGHT“ von Helena Lea Manhartsberger.

Studierende beim „Kassel Dummy Award“ auf der Shortlist

Die Fotobücher von vier aktuellen und zwei ehemaligen Studierenden haben es auf die Shortlist des zehnten Kassel Dummy Award geschafft. Insgesamt wurden 362 Fotobücher aus 37 Ländern eingereicht – 53 schafften es nun auf die Shortlist. Mit dabei sind die ehemalige Fotostudentin Charlotte Schmitz mit „La Puente“ und der ehemalige Fotostudent Jakob Schnetz mit „Ultima Thule“ sowie die aktuellen Studierenden Patrick Junker mit „3804 Days“, Karsten Maatz mit „FEAR MIGHT HATE“, Helena Lea Manhartsberger mit „EAT SLEEP SCHOOL FIGHT“ und Chantal Seitz mit „Boubou Business“.

Zur Internetseite des Kassel Dummy Award