Foto: Sina Niemeyer

Foto: Sina Niemeyer

Sina Niemeyer beim „Perugia Social Photo Festival“ ausgezeichnet

Die Fotostudentin Sina Niemeyer hat mit ihrer Arbeit „Für mich“ das „Perugia Social Photo Festival“ in der Rubrik „Therapeutisches Fotografieren“ gewonnen. Das Thema des Festivals lautet „The Skin I Live“. In der ausgezeichneten Arbeit beschäftigt sie sich mit dem Thema Missbrauch und deren Folgen. Durch Porträts, Familienfotos, Fotografien von Objekten und lyrischen Texten nähert sie sich dem Thema. Das Projekt wird in diesem Jahr auch mit Ceiba Editions als Buch veröffentlicht und ist im Rahmen eines Auslandssemesters an der „Dänischen Schule für Medien und Journalismus“ (kurz DMJX) entstanden. Gewonnen hat sie mit ihrer Arbeit eine Kamera des Hersteller „Fuji“. Zudem wird die Arbeit auf dem Festival vom 10. März bis zum 8. April ausgestellt. (SF)

Zur Internetseite von Sina Niemeyer