Foto: Hosam Katan

Foto: Hosam Katan

Projektvorstellung und Buchpräsentation ›Yalla Habibi. Living with War in Aleppo‹

Seine Bilder aus dem umkämpften Syrien gingen um die Welt: Hosam Katan, 1994 in Aleppo geboren, begann mit 18 Jahren als Fotograf zu arbeiten. Seine Arbeiten wurden in internationalen Magazinen veröffentlicht und mehrfach ausgezeichnet. Nach einer schweren Verwundung floh er Ende 2015 über die Türkei nach Deutschland, später studierte er Fotojournalismus und Dokumentarfotografie an der Hochschule Hannover. Seine Fotografien hat Hosam 2017 in einem Buch zusammengetragen, dessen Realisierung vom Verein für Internationale Beziehungen der Hochschule Hannover e.V. (VIB) finanziell unterstützt wurde. Am kommenden Mittwoch (30.01.2019) stellt Hosam sein Buch ›Yalla Habibi. Living with War in Aleppo‹ im Senatssitzungssaal der Hochschule Hannover vor.

Termin: Mittwoch, den 30. Januar 2019, um 17 Uhr
Ort: Hochschule Hannover, Senatssitzungssaal, Expo Plaza 4, 30539 Hannover

Foto: Sebastian Moock

Foto: Sebastian Moock