Stories

portfolio_studio

„WHY QUIT OUR OWN TO STAND UPON FOREIGN GROUND?” | Max Ernst Stockburger

Zum 19.9.2014 wurde die U.S Flagge auf dem Gelände der U.S. Army in Schweinfurt zum letzten mal eingeholt. Doch die Nachnutzung lässt nicht lange auf sich warten, denn die Erstaufnahme von Asylbwerbern auf dem ehemaligen Kasernengelände ist beschlossene Sache. Dabei dürfte die Tatsache, dass kein anderer U.S. Stützpunkt außerhalb der Vereinigten Staaten so viele Soldaten […]

HIv in Estiona

HIV IN ESTONIA | Moritz Küstner

Margarita Prigorina wurde 2001, mit 19 Jahren, HIV positiv getestet. Sie geht davon aus die Infektion über eine der Nadel bekommen zu haben, mit der sie sich Heroin spritze. Ohne Bedenken teilten sich sie und ihre Freunde das Drogenbesteck. Jetzt sind fast alle infiziert. Bis zum Winter 2000 wurden in Estland jährlich ein bis zwölf […]

STRAY KIDS

Stray Kids | Fara Phoebe Zetzsche

Probleme mit ihren Eltern treiben immer mehr junge Menschen zur Flucht von zu Hause und zu einem Leben auf der Straße. Sie kommen aus allen Teilen Deutschlands nach Berlin um ihr vermeintliches Glück in der Anonymität der Großstadt zu suchen. Schätzungen zu Folge haben 2 000 Jugendliche und junge Erwachsene ihren Lebensmittelpunkt auf den Straßen […]

TaminaFlorentineZuchHobo-7

„HOW TO BEAT THE SYSTEM IN EVERY WAY YOU CAN“ | Tamina-Florentine Zuch

„Wenn du die Wahl hättest – so zu leben wie deine Eltern: dich den ganzen Tag in einer Fabrik abzurackern und die restliche Zeit mit Trinken und Schlafen zu verbringen oder einfach aus dem Alltag auszubrechen und ein Vagabund zu werden – wofür würdest du dich entscheiden? Reisen natürlich!“ (Toadstool, 22) Statt sich um Karriere, […]

FIFTY FIFTY MISSISSIPPI

Fifty/Fifty Mississippi | Henning Bode

Mythos-Mississippi! Zwei Monate reiste Henning Bode durch das provinzielle Delta des Mississippi, eine der ärmsten Regionen der Vereinigten Staaten, bekannt auch als Geburtsort des Blues. Auf vielen landesweiten Rankings belegt der Bundesstaat Mississippi den letzten, fünfzigsten Platz. Mit seinen Fotos begibt er sich auf Spurensuche und zeigt seine persoenliche Sicht auf das Leben in diesem […]

Welcome to Williston - Letzte Hoffnung Ölboom

Welcome to Williston – Letzte Hoffnung Ölboom | Kris Finn

Ende des 19. Jahrhunderts war es das Gold, das Abenteurer und Tagelöhner dazu brachte, Hals über Kopf nach Kanada und Alaska zu ziehen. Heute lockt das Öl in den US-Bundesstaat North Dakota. In rund 3000 Metern Tiefe hält dort ein Teil des Bakken-Ölfelds laut wissenschaftlichen Schätzungen bis zu 24 Millionen Barrel Öl bereit. Durch den […]

TRANSNISTRIA

Transnistria | Emile Ducke

Im Osten Moldawiens, entlang der Grenze zur Ukraine, liegt Transnistrien. Ein Streifen Land kaum größer als das Saarland, teilweise nur wenige Kilometer breit. Völkerrechtlich gehört Transnistrien zur Republik Moldau. Obwohl Transnistrien von keinem Staat als souverän anerkannt ist, verfügt es über eine eigene Regierung, Währung, Verwaltung und Militär. Hammer und Sichel zieren noch immer das […]

Europäisches Patent- und Markenamt, Berlin© 2011 Lene Münch / Agentur Focus

Der Apparat | Lene Münch

Der Apparat widmet sich einem Thema unserer Zeit und erzählt eine Geschichte abseits von Sensationen. Ämter und Behörden sind an und für sich karge langweilige Orte, die Unbehagen und ein Gefühl von Beklemmung in einem hervorrufen, wenn man mit ihnen zu tun hat. Mir war von vornherein klar, dass ich bei diesem Thema nicht die […]

Bischof_Kiruna_12

Kiruna | Franz Bischof

Samstag. So viel Ende-der-Welt-Gefühl. Kiruna liegt wirklich ganz im Norden, viel nördlicher geht es in Europa nicht. Kiruna: Wo der Stahlboom die Milliarden hinspült. Flugzeuge aus Stockholm landen im Nichts, in einer kargen Steppe. Wie Boten aus der anderen, der zivilisierten Welt. Landung in Kiruna, am Ende Schwedens. Landung in einer unheimlichen Stadt. Die Menschen […]

The Candy Crush Project - Sexueller Fetischismus in Deutschland

Sessions – The Candy Crush Project | Florian Müller

„Man muss sich die Gelüste des Menschen als ein Meer aus bunten Murmeln vorstellen. Unmöglich, sie alle zu zählen. Und ständig findet man eine, die man noch nicht kannte.“ Nora Gantenbrink Während die aktuelle Sexualpsychologie zum Teil mit dem traditionellen christlichen Wertekanon bricht, gelten Fetische und sexuelle Rollenspiele gesellschaftlich weiterhin als abnorm und krank. Das […]

„Mein Glaube ist das Einzige was ich noch besitze.“ Zakaria aus Ghana betet auf den Kirchentreppen der Sankt Pauli Kirche.Sankt Pauli Kirche, Lampedusa in Hamburg

Lampedusa in Hamburg | Maria Feck

Hoffnung auf Sankt Pauli. Selbstorganisierter Protest gegen die europäische Flüchtlingspolitik.Ein Dreimonatsvisum für den Schengenraum und ein paar Hundert Euro: Das ist es, was 300 Männer aus Afrika im Gepäck haben, als sie Anfang des Jahres aus Italien nach Hamburg kommen. Sie leben monatelang auf der Straße, viele von ihnen stranden im Winternotprogramm der Stadt Hamburg. […]

Idylisches Plätzchen am Neißeufer mit Hakenkreuz.

Nicht mehr und doch noch | Philip Lisowski

Bei meinen Reisen in die 9 deutschen Grenzregionen war ich auf der Suche nach Menschen, Architektur und Leben. Auf den ersten Blick unscheinbare, aber auch überraschende Motive weisen dabei unter anderem auf die Probleme des grenzenlosen Europas hin. Anpassungen findet man im Grenzgebiet, doch ist es wirklich gut, wenn Kulturen und Eigenheiten zu Gunsten des […]

Suna no shiro  - Schloss aus Sand

Suna no shiro – Schloss aus Sand | Kiên Hoàng Lê

In meiner Fotoarbeit „Suna no shiro – Schloss aus Sand“ beschäftige ich mich mit dem freiheitlichen Zwang und der zwanghaften Freiheit in unserer postindustriellen Effektivitäts- und Konsumgesellschaft. Japan hat erstaunlich viele Gemeinsamkeiten mit Deutschland: z.B. das Pflichtgefühl und die Ordnung. Geboren in Vietnam, aufgewachsen in Deutschland, fühle ich mich seltsam heimisch in Tokio. Es spricht […]

Kompressor Gold-Taucher.                        Mit abenteuerlichen Methoden versucht die arme philippinische Landbevoelkerung Gold zu finden. Nur ueber einen kleinen Plastikschlauch mit Atemluft versorgt, tauchen die Maenner stundenlang metertief im Schl

Gold Taucher | Fabian Fiechter

Mit abenteuerlichen Methoden wird auf den Philippinen nach Gold gesucht. Eine der härtesten und gefährlichsten Fördertechniken ist das Kompressortauchen. Hierzu steigt ein Taucher auf den aufgeweichten Grund eines bis zu sechs Meter tiefen Schlammlochs herab um dort die goldhaltige Erde abzubauen. Luft bekommt er durch einen Plastikschlauch, der von einem Kompressor bis in seinen Mund […]

Transiton  - Tanz des Lebens

Transition – Tanz des Lebens | Insa Hagemann

Ganz allein steht Karine Seneca auf der großen, schwarzen Bühne. Es ist eine Szene aus den Proben des Ballettstücks „Madame Bovary“. Für die 40-jährige Tänzerin sind dies die letzten Premierenvorbereitungen vor dem Karriereende an der Staatsoper Hannover. Das letzte Training, die letzte Premiere und der allerletzte Tanz stehen bevor. Eine Zeit voller Spannung, Leistungsdruck und […]

Leben trotz Krise in Andalusien

Leben trotz Krise in Andalusien | Jelca Kollatsch

Die Auswirkungen der Finanzkrise Spaniens sind im sonnigen Süden des Landes besonders spürbar. Nach sechs Jahren Krise bekommt kaum noch jemand Arbeitslosengeld, die Hypotheken und Mieten sind von der Sozialhilfe nicht bezahlbar und laut Caritas 350.000 Menschen unterernährt. Sechs Millionen Wohnungen stehen in Spanien leer, das sind etwa 25 Prozent des gesamten Wohnungsbestandes. Parallel dazu […]