Foto: Patricia Kühfuss

Foto: Patricia Kühfuss

Patricia Kühfuss unter den Gewinnern beim Sony World Photography Award

Patricia Kühfuss hat beim Sony World Photography Awards den zweiten Platz in der Kategorie Professional „Creative“ mit ihrer Serie „How To Get Home“ aus Südafrika belegt.Die Bilder visualisieren die einzigartige Zeichensprache, die in Johannesburg benutzt wird, um ein Minibus-Taxi mit dem passenden Ziel anzuhalten.

Einst Folge der systematischen Benachteiligung der schwarzen Bevölkerung während der Apartheid in Südafrika, sind die Minitaxis heute als boomender Wirtschaftszweig im Land nicht mehr wegzudenken. Die Bilder kombinieren die Handzeichen mit Alltagssituationen aus den Townships von Soweto.

Der Preis wurde am 19.April in London verliehen, die Bilder sind noch bis zum 07.05. im Somerset House in London zu sehen. Ab Juli werden die Gewinnerarbeiten im Willy-Brandt-Haus in Berlin ausgestellt sein.

Zur prämierten Arbeit
Zur Internetseite von Patricia Kühfuss