Aktuell

In der Polizeiakademie Nienburg probieren die Polizeianwärterinnen zum ersten Mal ihre Uniform an. Foto: Jana Mai

In der Polizeiakademie Nienburg probieren die Polizeianwärterinnen zum ersten Mal ihre Uniform an. Foto: Jana Mai

Polizei. Täglich. Technik.

Je nach Standpunkt sind sie für die Einen coole Ermittler im Dienste der Schwachen und für die Anderen prügelnde Rambos in Uniform. Jeder glaubt zu wissen, wie sie arbeiten und wie ihre berufliche Wirklichkeit aussieht – meist ohne dass dieses Bild von mehr geƒtragen wäre, als der Betrachtung der Darsteller im sonntäglichen Tatort. Wie Polizeialltag […]

Mit Lehrauftrag am Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie: Bettina Flitner

Mit Lehrauftrag am Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie: Bettina Flitner

Bettina Flitner mit Lehrauftrag in diesem Semester

In diesem Semester hat die Fotografin Bettina Flitner einen Lehrauftrag am Studiengang Fotojopurnalismus und Dokumentarfotografie an der Hochschule Hannover. Seit 1989 arbeitet sie als Fotografin, obwohl sie zunächst eine Ausbildung zur Filmemacherin an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin abschloss. Das Filmen hat ihre fotografische Sicht stark geprägt. Ihre Arbeiten haben oft einen seriellen Charakter […]

Die drei Lehrbeauftragten. Von links: Frederic Lezmi, Thekla Ehling (Foto: Vanessa van Houten) und Markus Schaden.

Die drei Lehrbeauftragten. Von links: Frederic Lezmi, Thekla Ehling (Foto: Vanessa van Houten) und Markus Schaden.

Drei Lehrbeauftragte für ein gutes Fotobuch

Gleich drei Lehrbeauftragte teilen sich in diesem Semester das Seminar „Fotobuch“: Der Fotobuchexperte Markus Schaden, die Fotografin Thekla Ehling und der Grafiker und Fotograf Frederic Lezmi. Markus Schaden ist Buchhändler und Verleger. Er gründete 1995 den Schaden Verlag und 1998 die Schaden.com Buchhandlung. Als einer der ersten auf das Fotobuch spezialisierten Institutionen publizierte er dort […]

Foto: Hosam Katan

Foto: Hosam Katan

Nachwuchsförderpreis des Felix Schoeller Photoaward 2017 geht an Hosam Katan

Der Fotostudent Hosam Katan hat den mit 5.000 Euro dotierten Nachwuchsförderpreis des Felix Schoeller Photoaward 2017 gewonnen. „Es fällt auf, dass die Qualität der Nachwuchsarbeiten insgesamt sehr nah dran ist an der der Profis. Das gilt besonders für die Arbeit von Hosam Katan“, formuliert Michael Dannenmann den Eindruck der Jury, die sich einstimmig für Katans […]

Portfolio Review mit Fotograf Mark Steinmetz. Foto: Felix Burchardt

Portfolio Review mit Fotograf Mark Steinmetz. Foto: Felix Burchardt

Fotostudenten beim FOTODOKS Festival in München

Nach zwei intensiven Vorbereitungsterminen, bei denen über die organisatorischen und kuratorischen Besonderheiten des FOTODOKS Festivals diskutiert und die 2017 ausgestellten Arbeiten vorgestellt wurden, war eine Gruppe Studierender aus Hannover vom 9. bis 15. Oktober zu Gast beim Festival in München. Fotodoks ist ein Festival für aktuelle Dokumentarfotografie, das 2008 gegründet wurde und alle zwei Jahre […]

Michael Ebert und Studierende vor der Titelseite der Berliner Illustrirten  Zeitung (ohne e) vom 24.08. 1919. Ein Beispiel dafür, wie ein harmloser Schnappschuss zum Politikum wurde. Das Foto von Reichswehrminister Gustav Noske und der SPD Politiker Friedrich Ebert in der Ostsee, wurde von politischen Gegnern zur Herabwürdigung der Politiker genutzt, nachdem es auf dem Titel der BIZ veröffentlicht wurde. Foto: Lars Bauernschmitt

Michael Ebert und Studierende vor der Titelseite der Berliner Illustrirten Zeitung (ohne e) vom 24.08. 1919. Ein Beispiel dafür, wie ein harmloser Schnappschuss zum Politikum wurde. Das Foto von Reichswehrminister Gustav Noske und der SPD Politiker Friedrich Ebert in der Ostsee, wurde von politischen Gegnern zur Herabwürdigung der Politiker genutzt, nachdem es auf dem Titel der BIZ veröffentlicht wurde. Foto: Lars Bauernschmitt

Exkursion nach Berlin

Im Berlin der 1920er Jahre stand die Wiege des modernen Fotojournalismus. Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden hier wichtige Zeitungen und Zeitschriften wie die Berliner Illustrirte Zeitung (ausdrücklich ohne e). Am vergangenen Freitag begaben sich Fotostudierende auf Spurensuche. Angeregt durch Heinz Krimmer, Lehrbeauftragter im Studiengang, besuchten die Studierenden zunächst das Bildarchiv Preussischer Kulturbesitz. Hier erklärte Direktor […]