Aktuell

Stuart Franklin beim 5. LUMIX Festival in Hannover. Foto: Sebastian Dorbrietz

Stuart Franklin beim 5. LUMIX Festival in Hannover. Foto: Sebastian Dorbrietz

Magnum-Fotograf Stuart Franklin kommt nach Hannover

Im Rahmen der Internationalen Klasse wird im Sommersemester 2019 auch der renommierte Magnum-Fotograf Stuart Franklin im Studiengang unterrichten. Stuart Franklin schuf eine fotografische Ikone, als er 1989 beim Massaker am Tiananmen Platz die weltweit für Aufsehen sorgende Aufnahme machte, in der ein Demonstrant eine Reihe Panzer stoppt. Das Foto gilt heute als das Symbolbild und […]

Foto: Raimund Zakowski

Foto: Raimund Zakowski

Knut Volkmar Giebel im Ruhestand

Knut Volkmar Giebel ist am 1. März in den Ruhestand gegangen. Seit 1986 war er Lehrbeauftragter und seit 1988 als Dozent für künstlerische Entwürfe/Fotografie an der Hochschule Hannover tätig. Er unterrichtete in Hannover, Hamburg, Braunschweig und am Bauhaus Dessau, Experimentelle Fotografie, Portraitfotografie, Inszenierte Fotografie, Fotografie als Kunst und Studiopraxis. 1986 Gründung das „Fotofazit“ Forum für […]

Podiumsdiskussion ‘Should Photography be Taught?’ mit Karen Fromm, Søren Pagter, und
Munem Wasif, moderiert von Alisha Sett- Foto: Roman Jr / Chobi Mela X

Podiumsdiskussion ‘Should Photography be Taught?’ mit Karen Fromm, Søren Pagter, und Munem Wasif, moderiert von Alisha Sett- Foto: Roman Jr / Chobi Mela X

Karen Fromm informierte über Studiengang in Bangladesch

Professorin Dr. Karen Fromm und Sophia Greiff haben auf dem Chobi Mela Fotofestival in Bangladesch über den Studiengang „Fotojournalismus und Dokumentarfotografie“ der Hochschule Hannover informiert. Das Festival findet, ähnlich wie das Lumix-Festival in Hannover, alle zwei Jahre statt und wird von dem „Pathshala South Asian Media Institute“ veranstaltet. Dieses Institut wiederum ist seit 2017 eine […]

Sibylle Fendt nach einem Vortag an der Hochschule Hannover. Foto: Christoph Enke

Sibylle Fendt nach einem Vortag an der Hochschule Hannover. Foto: Christoph Enke

Sibylle Fendt mit Verwaltungsprofessur

Die Fotografin Sibylle Fendt erhält für das kommende Semester eine Verwaltungsprofessur an der Hochschule Hannover. Fendt hatte auch schon in den vergangenen Semestern Lehraufträge an der Hochschule, unter anderem mit dem Titel „Das Porträt des Menschen.“ Fendt studierte Fotografie an der FH Bielefeld und unterrichtete Fotografie in Bielefeld, an der Kunsthochschule in Berlin-Weissensee, an der […]

Aus der Serie "All This Love" von Mirja Maria Thiel.

Aus der Serie "All This Love" von Mirja Maria Thiel.

Fotostudierende beim „Hellerau Photography Award 2019“ ausgestellt

Drei ehemalige und aktuelle Fotostudierende werden als Finalisten beim „Hellerau Photography Award 2019“ ausgestellt: Mirja Maria Thiel, Rafael Heygster und Kai Löffelbein. Mirja Maria Thiel ist mit ihrer Serie aus dem Projekt „All This Love“ vertreten. Die Serie entstand 2016 in der internationalen Klasse mit Mads Nissen. Sie zeigt ein katholisches Ehepaar, das seit mehr […]

Der "Immerather Dom", einzige Kirche im Landkreis mit Doppelturmfassade, wird abgerissen, um dem Braunkohletagebau Platz zu machen. Foto: Daniel Chatard

Der "Immerather Dom", einzige Kirche im Landkreis mit Doppelturmfassade, wird abgerissen, um dem Braunkohletagebau Platz zu machen. Foto: Daniel Chatard

Fotostudent gewinnt bei „Rückblende 2018″

Der hannoversche Fotostudent Daniel Chatard hat beim 35. „Rückblende“ Wettbewerb gewonnen. Er holte den mit 7.000 Euro dotierten Preis für das „Beste Foto 2018“. Das ausgezeichnete Foto stammt aus seiner Arbeit „Niemandsland“, die sich mit der Braunkohleförderung und den damit einhergehenden Konflikten beschäftigt. Die Rückblende ist der deutsche Preis für politische Fotografie und Karikatur. Sie […]