Aktuell

Foto: Patrick Junker

Foto: Patrick Junker

Fotostudent gewinnt DGPh Preis für Wissenschaftsfotografie

Patrick Junker hat mit seiner Arbeit „3804 Tage“ den DGPh Preis für Wissenschaftsfotografie gewonnen. In der Arbeit des Fotostudenten geht es um einen Patienten, der 3804 Tage auf die Transplantation eines Spenderherzens warten musste und kurz davor war, seinen Kampf aufzugeben. Patrick begleitete den an einer Herzentzündung erkrankten Mann sowohl vor, als auch während und […]

Foto: Emile Ducke

Foto: Emile Ducke

Zwei Fotostudierende beim „Nannen-Preis“ nominiert

Unter den Nominierten für den Henri-Nennen-Preis in der Kategorie „Reportage Fotografie“ sind zwei Fotostudierende: Emile Ducke ist mit dem Photo-Essay „Aidara“, veröffentlich unter dem Titel „Jagen, backen, beten“ auf Spiegel Online, nominiert. Die Geschichte erzählt von einer kleinen Gemeinde von russisch-orthodoxen Altgläubigen, die abgelegen im westsibirischen Tiefland lebt und ihren Alltag streng nach den Regeln […]

Foto: Ksenia Kuleshova

Foto: Ksenia Kuleshova

„ABKHAZIA“ als Ausstellung in Bonn

Die Abschlussarbeit „ABKHAZIA“ der ehemaligen Fotostudentin Ksenia Kuleshova ist ab Donnerstag in einer Ausstellung in Bonn zu sehen. Die Friedrich-Ebert-Stiftung zeigt die Arbeit, die unteren anderem auch den Leica Historical Society of America Grant (kurz: LHSA Grant) gewonnen hat, bis zum 15. Mai. In der Arbeit „ABKHAZIA“ geht es um Abchasien, einen kleinen Landstrich zwischen […]

Studierende für World Press Masterclass nominiert

Zwei aktuelle Studenten und eine ehemalige Studentin am Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie sind für die World Press Masterclass nominiert: Lukas Kreibig, Emile Ducke und Ann Sophie Linström können sich neben weiteren 242 Fotografen Hoffnungen auf einen Platz in der 12köpfigen Masterclass machen. Die Idee der Joop Swart Masterclass, organisiert von „World Press Photo“, ist es, […]

Stuart Franklin beim 5. LUMIX Festival in Hannover. Foto: Sebastian Dorbrietz

Stuart Franklin beim 5. LUMIX Festival in Hannover. Foto: Sebastian Dorbrietz

Magnum-Fotograf Stuart Franklin kommt nach Hannover

Im Rahmen der Internationalen Klasse wird im Sommersemester 2019 auch der renommierte Magnum-Fotograf Stuart Franklin im Studiengang unterrichten. Stuart Franklin schuf eine fotografische Ikone, als er 1989 beim Massaker am Tiananmen Platz die weltweit für Aufsehen sorgende Aufnahme machte, in der ein Demonstrant eine Reihe Panzer stoppt. Das Foto gilt heute als das Symbolbild und […]

Foto: Raimund Zakowski

Foto: Raimund Zakowski

Knut Volkmar Giebel im Ruhestand

Knut Volkmar Giebel ist am 1. März in den Ruhestand gegangen. Seit 1986 war er Lehrbeauftragter und seit 1988 als Dozent für künstlerische Entwürfe/Fotografie an der Hochschule Hannover tätig. Er unterrichtete in Hannover, Hamburg, Braunschweig und am Bauhaus Dessau, Experimentelle Fotografie, Portraitfotografie, Inszenierte Fotografie, Fotografie als Kunst und Studiopraxis. 1986 Gründung das „Fotofazit“ Forum für […]