Aktuell

Auszug aus der Chronik der Lebenshilfe Seelze. Foto: Daniel Chatard

Auszug aus der Chronik der Lebenshilfe Seelze. Foto: Daniel Chatard

Fotostudierende fotografierten Chronik der Lebenshilfe Seelze

Acht Fotostudierende der Hochschule Hannover begleiteten im vergangenen Semester Menschen mit Behinderungen, die von der Lebenshilfe Seelze betreut werden. Die entstandenen Fotoreportagen sind nun in einer 138seitigen Chronik erschienen, die die Arbeit der Lebenshilfe vorstellt und zum 50jährigen Bestehen des Vereins veröffentlicht wurde. Miriam Brunner, Felix Burchardt, Daniel Chatard, Moritz Gebhardt, Helena Manhartsberger, Jan Helge […]

Maik Schlüter, einer der beiden Kuratoren, führte durch die Ausstellung „More to come“.

Maik Schlüter, einer der beiden Kuratoren, führte durch die Ausstellung „More to come“.

More to come

Um das neue Ausstellungsformat für zeitgenössische Fotografie SCOPE HANNOVER kennenzulernen, besuchten Fotostudierende die Städtische Galerie KUBUS und die Galerie vom Zufall und vom Glück. Maik Schlüter, einer der beiden Kuratoren, führte durch die Ausstellung „More to come“ und beleuchtete künstlerische Positionen, die die Möglichkeiten gesellschaftlicher und medialer Kritik reflektieren: „Mediale Berichterstattungen oder offizielle Verlautbarungen werden […]

Der Geschäftsführer der Bildagentur plainpicture,  Roman Härter, stellt sich den Fragen der Studierenden. Foto: Maria Rohweder

Der Geschäftsführer der Bildagentur plainpicture, Roman Härter, stellt sich den Fragen der Studierenden. Foto: Maria Rohweder

Ohne Fotos verkaufen sich weder Bücher noch Magazinbeiträge

Wie in der Fotoagentur plainpicture und beim Magazin STERN in Hamburg mit Fotos gearbeitet wird, die früher oder später auf Buchtiteln oder auf Magazin-Doppelseiten veröffentlicht werden, erfuhren die Teilnehmer des Seminars „Redaktionelle Fotografie“ auf einer Exkursion nach Hamburg. Roman Härer, Geschäftsführer der Fotoagentur Plainpicture, erläuterte den Studierenden, wie der Bildermarkt funktioniert, wie sich Lizensierungsmodelle verändern, […]

Foto: Nanna Heitmann

Foto: Nanna Heitmann

Nanna Heitmann und Jonas Völpel beim Juliane Bartel Medienpreis ausgezeichnet

Die Niedersächsische Frauen- und Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) hat am Mittwoch im Landesfunkhaus des Norddeutschen Rundfunks (NDR) in Hannover den Juliane Bartel Medienpreis verliehen. Geehrt wurden unter anderem die hannoverschen Fotojournalismus-Studenten Nanna Heitmann und Jonas Völpel für ihre Multimedia-Reportage „Dating ohne Date“. Sie haben eine Familie begleitet, in der eine Frau und ein Mann auf […]

Foto: David Carreno Hansen

Foto: David Carreno Hansen

Feldkulturerbe in Brüssel

Die Ausstellung „Feldkulturerbe – Soziokultur auf dem Land“ ist ab kommende Woche Montag in Brüssel zu sehen. Die Ausstellung wurde von den Studiengängen Fotojournalismus und Dokumentarfotografie sowie Journalistik der Hochschule Hannover zusammen mit der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur konzipiert. Sie dokumentiert in künstlerischer Form ehrenamtliches Engagement für Kunst und Kultur im ländlichen Raum in Niedersachsen. Studentinnen und […]

Mücken an einem See in der Nähe von Kupiskus Foto: Hannes Jung

Mücken an einem See in der Nähe von Kupiskus Foto: Hannes Jung

CPOY: Fünf Auszeichnungen gehen nach Hannover

Gleich fünf Mal wurden Fotostudierende der Hochschule Hannover beim internationalen Wettbewerb „College Photographer of the Year“ (CPOY) ausgezeichnet. Fotostudent Hannes Jung gewann die Kategorie „Interpretive Eye“ mit einem Foto, das Mücken über einem Fluss zeigt und in seine Fotoarbeit über Selbstmord einleitet. Mit dieser Arbeit gewann Hannes Jung zudem Gold in der Kategorie „Documentary“. Ebenfalls […]