Foto:  Leona Ohsiek

Foto: Leona Ohsiek

Leona Ohsiek mit Ehrenvoller Erwähnung beim Preis „UNICEF PHOTO OF THE YEAR“

Die Fotostudentin Leona Ohsiek wurde beim diesjährigen „UNICEF PHOTO OF THE YEAR“ mit einer Ehrenvollen Erwähnung ausgezeichnet. Die prämierte Reportage „Bilderbuch zu Zweit“ handelt von der Protagonistin Hannah. Sie lebt mit ihrem Vater in Hannover Linden. Hannah war erst wenige Monate alt, als ihre Mutter Silke bei einem Autounfall verstarb. Erinnerungen an diese Zeit hat sie nicht, weshalb der Verlust sie weniger verfolgt als ihren Vater. Dennoch gibt es immer wieder Momente, in denen ihr eine Mama fehle, berichtet der Vater Thomas. Leona Ohsiek zeigt eine Geschichte über die Höhen und Tiefen einer kleinen Familie ohne Mutter. Eine Ehrenvolle Erwähnung hat in diesem Jahr auch der ehemalige Fotostudent Christian Werner mit seiner Fotoreportage „Nichts ist vorbei“ über die Situation in Aleppo und Homs erhalten. (sf)

Zur Internetseite von Leona Ohsiek
Zur Internetseite des UNICEF PHOTOT OF THE YEAR

Foto:  Leona Ohsiek

Foto: Leona Ohsiek