Lennart Helal gewinnt Gabriel-Grüner-Stipdendium 2016

Foto: Nora Laurie Lammers

Foto: Nora Laurie Lammers

Gemeinsam mit der Wortjournalistin Christina Schmidt hat der Fotostudent Lennart Helal des Gabriel-Grüner-Stipdendium 2016 gewonnen. Das Team plant eine Reportage über bewaffnete Bürgerwehren in Polen. Das Stipendium ist mit 6.000 Euro dotiert und unterstützt dieses Vorhaben. Zusätzlich erhalten die Autorin und der Fotograf ein zweimonatiges Residenzstipendium der Akademie Schloss Solitude in Stuttgart.

Das Gabriel-Grüner-Stipendium erinnert an den Stern-Reporter Gabriel Grüner, der 1999 zusammen mit dem Fotografen Volker Krämer und dem Übersetzer Senol Alit im Kosovo ermordet wurde. Es wird an ein Autoren-Fotografen-Team für ein gemeinsames Reportage-Projekt vergeben. (SF)

 

Zur Internetseite von Lennart Helal