150628_meldung_auslandsreportage_kiruna_franz_bischof_2

Franz Bischof stellt seine Arbeit vor

(Fotos: Franz Bischof)

Im Rahmen des Seminars zur Auslandsreportage bei Prof. Rolf Nobel stellte Franz Bischof am 18.06.2015 seine Diplomarbeit “Kiruna“ vor, mit der er 2012 seinen Abschluss an der Hochschule Hannover erlangte. In seiner Arbeit schildert er das Leben in der nördlichsten Stadt Schwedens, welche aufgrund des Eisenbergbaus entstand und immer wieder versetzt werden musste. „Eigentlich ist Kiruna ein Mix aus Schweden der siebziger Jahre und IKEA, eine ganz normale Durchschnittsstadt“, so Franz Bischof.

Behutsam zeigt Franz Bischof das nicht immer einfache Leben in dem fast 20.000 Einwohner großem Ort. Angelegt ist die Diplomarbeit als Buch mit verschiedenen Elementen, bestehend aus Reportagebildern, Landschaftsaufnahmen und eher dokumentarischen Bildern.

Nach seinem Abschluss und einem anschließenden stern-Stipendium fotografiert Franz Bischof hauptsächlich Portraits für verschiedene Magazine. (sw/lb)

Zur Homepage von Franz Bischof:
www.fanzbischof.de

150628_meldung_auslandsreportage_kiruna_franz_bischof_1 150628_meldung_auslandsreportage_kiruna_franz_bischof_4 150628_meldung_auslandsreportage_kiruna_franz_bischof_3