Ausstellung von Rafael Heygster in Bremen. Foto: Rafael Heygster

Ausstellung von Rafael Heygster in Bremen. Foto: Rafael Heygster

Fotostudent Rafael Heygster stellt Zeitzeugen-Portraits aus

Der Fotostudent Rafael Heygster hat sich über viele Monate Zeit genommen, um Zeitzeugen zu portraitieren, die bis vor 30 Jahren in der ehemaligen Langzeitpsychiatrie „Kloster Blankenburg“ unter menschenunwürdigen Bedingungen leben mussten haben.

Foto: Rafael Heygster

Foto: Rafael Heygster

Entstanden ist eine Ausstellung aus knapp 50 Fotos, die ergänzt werden durch Malereien, Fotografien und Zeichnungen der Portraitierten. Der schreibende Journalist @Manuel Stark hat die Recherche über Monate begleitet und zu jeder Portraitierten Person die Lebensgeschichte einfühlsam aufgeschrieben. Zudem werden historische Objekte sowie Filmaufnahmen aus der ehemaligen psychiatrischen Langzeitklinik ausgestellt. Begleitend zur Ausstellung findet ein mehrmonatiges inhaltliches Begleitprogramm statt, ein parallel erscheinendes Magazin erzählt einfühlsam die Lebensgeschichten der Zeitzeugen.

Die Ausstellung läuft von 23.02.2020 bis zum 28.06.2020 in Bremen.
Krankenhausmuseum / Galerie im Park
Züricherstrasse 40 Bremen

Zur Internetseite von Rafael Heygster