Foto aus der Reportage "Diagnosis" von Emile Ducke.

Foto aus der Reportage "Diagnosis" von Emile Ducke.

Emile Ducke gewinnt VGH Fotopreis 2017

Die in diesem Jahr zum 10. Mal vergebene VGH Fotopreis geht an Emile Ducke. Den Preis, der einmal im Jahr und ausschließlich an Studierende der Hochschule Hannover vergeben wird, ist mit 10.000 Euro dotiert.

Emile Ducke erhält ihn für seine Reportage »Diagnosis«. Darin erzählt er von dem Einsatz eines Klinik-Zuges in den entlegenen Orten Sibiriens, der dort die medizinische Versorgung unterstützt und sicherstellt. Die rollende Klinik ist ausgestattet mit einem Labor für Bluttests, Sonographie, EEG, EKG und Röntgen-Apparaten. 17 Ärzte und deren Assistenten behandeln kostenlos rund 15 000 Patienten im Jahr.

Emile Ducke, 23, hat bereits mehrere Preise für seine Arbeiten erhalten und u.a. in Newsweek, Washington Post, Le Nouvel Observateur, D la Repubblica, de Volkskrant,
Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine and Zeit Magazin publiziert.

Insgesamt hatten sich 32 Studierende mit den unterschiedlichsten Themen und Erzählstilen um den Preis beworben. Die Preisverleihung findet statt am 16. November um 18 Uhr im Gebäude der VGH Versicherung, Schiffgraben 4.

Jurysitzung für den VGH-Preis. Jury-Mitglieder von links nach rechts : Andreas Trampe (Bildchef / stern), Rolf Nobel (ehemaliger Professor HS Hannover), Ellen Dietrich (ehemals DIE ZEIT), Henner Flohr (FAZ), Barbara Stauss (Photo Director / mare), Michael Thomas (Cheffotograf / HAZ), Thorsten Gerke (Photo Editor / Der Spiegel), Lars Lindemann (Bildchef / GEO). Foto: Christoph Enke

Jurysitzung für den VGH-Preis. Jury-Mitglieder von links nach rechts : Andreas Trampe (Bildchef / stern), Rolf Nobel (ehemaliger Professor HS Hannover), Ellen Dietrich (ehemals DIE ZEIT), Henner Flohr (FAZ), Barbara Stauss (Photo Director / mare), Michael Thomas (Cheffotograf / HAZ), Thorsten Gerke (Photo Editor / Der Spiegel), Lars Lindemann (Bildchef / GEO). Foto: Christoph Enke

Die Mitglieder der Jury waren Ellen Dietrich (ex ZEiT-Bildchefin und Kulturredakteurin), Barbara Stauss (Bildredaktion mare) Andreas Trampe (Leitung der stern-Bildredaktion), Lars Lindemann (Bildchef Geo), Henner Flohr (Bildredaktion F.A.Z.), Thorsten Gerke (Bildredaktion SPIEGEL), Michael Thomas (Cheffotograf HAZ) und Prof. Rolf Nobel.

Zur Internetseite von Emile Ducke

Foto: Emile Ducke

Foto: Emile Ducke

Foto: Emile Ducke

Foto: Emile Ducke

Foto: Emile Ducke

Foto: Emile Ducke

Foto: Emile Ducke

Foto: Emile Ducke

Foto: Emile Ducke

Foto: Emile Ducke