Foto: Giulia Frigieri, „Surfing Iran"

Foto: Giulia Frigieri, „Surfing Iran"

Die Teilnehmer der zweiten Internationalen Klasse stehen fest

Im Sommersemester 2018 wird die Internationale Klasse noch internationaler. 13 Studierende wurden Ende September ausgewählt und werden 2018 aus Albanien, Bangladesch, England, Indien, Italien, Kolumbien, Sudan, Ukraine und den USA anreisen. Erneut konnten ein Vollzeit-Stipendium für Studierende aus dem außereuropäischen Ausland sowie 3 Stipendien aus der erfolgreich eingeworbenen ISAP-Projektförderung (Internationale Studien- und Ausbildungspartnerschaften) des DAAD vergeben werden. (Sophia Greiff/SF)

Weitere Informationen zur Internationalen Klasse