Foto: Marlin Helene

Foto: Marlin Helene

CROSSROADS – Ausstellung im Rahmen des Masala Weltbeat Festivals

Das Wort CROSSROADS ist so vielschichtig wie die fotografischen Arbeiten, die die Studierenden des Studiengangs „Fotojournalismus und Dokumentarfotografie“ um dieses Thema herum erarbeitet haben. 13 Fotografinnen und Fotografen zeigen CROSSROADS als Orte der Begegnung von Menschen, ihren Geschichten, Sichtweisen und Träumen.

Hierzu gehören Begegnungen mit Menschen in Hannover, wie dem wohnungslosen Peter oder mit Drogenkonsumenten, die im Stellwerk am Hannoveraner Hauptbahnhof einen geschützten Raum gefunden haben. Aber zu CROSSROAD gehört auch die fotografische Annäherung an die Nichtorte moderner Urbanität. Ab dem kommenden Freitag ist die Ausstellung im Rahmen des „Masala Weltbeat Festivals“ in Hannover zu sehen.

Wann? 17. Mai bis 1. Juni 2019, täglich 10:00 – 18:00 Uhr
Wo? Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover
Weitere Informationen: www.masala-festival.de
Ausstellende Fotostudierende: Hannah Aders, Anna Brauns, Michael Galian, Marlin Helene, Jan Kräutle, Jan Nasemann, Emily Piwowar, Hami Roshan, Aristidis Schnelzer, Torsten Spinti, Florian Sulzer, Niklas Viola, Tom Wesse.

Foto: Anna Brauns

Foto: Anna Brauns