Bildredakteur Markus Seewald gibt Einblick in Redaktionsalltag

Markus Seewald besuchte am vergangenen Mittwoch die Fotostudenten der Hochschule Hannover und erklärte anhand von Beispielen, was für eine Zusammenarbeit zwischen Redaktion und Fotograf wichtig ist. Dabei hob er besonders die eigene Bildsprache, die Kommunikation mit der Redaktion, Kenntnisse über den Verlag und das Heft, sowie die Honorarabsprache hervor.

Im Anschluss an den Vortrag wurde über die aktuelle Marktsituation, die Veränderung des Mediums ‚Print’, sowie die Beziehung zwischen Fotograf und Redaktion diskutiert.

Markus Seewald war 14 Jahre Bildredakteur bei Geo. Seit Beginn des Jahres arbeitet er als freier Bildredakteur in Amsterdam. (cg/dh)