Foto: Julia Lormis

Foto: Julia Lormis

Absolventin stellt Abschlussarbeit aus

Die Fotografin Julia Lormis hat im Sommersemester 2020 den Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie erfolgreich abgeschlossen. Nun stellt sie ihr fotografisches Essay „HAUSARREST“ über die Isolation im Lockdown bis voraussichtlich April 2021 in Einbeck aus. Der Clou an der Sache? Auch während der Pandemie kann die Ausstellung von außen durch Fenster angeschaut werden.

Julia Lormis hat sich nach einer Ansprache der Bundeskanzlerin Angela Merkel im März 2020 in eine freiwillige soziale Isolation begeben. Diese Phase hat sie in Bildern festgehalten. Sie hinterfragt ihre eigene Fotografie und entwickelt diese damit weiter. Begleitet wird das fotografische Essay mit Audioaufnahmen. Menschen verschiedener Orte und Länder berichten von ihren Gedanken während der Isolation.

Ausstellungsplakat

Seit dem 15. Januar 2021 kann „HAUSARREST“ in der Newcomer KWS Art Lounge in der Tiedexer Straße 20, 37574 Einbeck besichtigt werden. Sobald es die öffentlichen Regelungen erlauben, können die ausgestellten Räume auch von innen angeschaut werden. Bis dahin ist dies durch Fenster möglich.

Zum fotografischen Essay „HAUSARREST“

Mehr Informationen zur Ausstellung