Aktuell

Zeit

Fotos aus Polizeiprojekt in der „ZEIT“

Die Wochenzeitung „DIE ZEIT“ hat in ihrer aktuellen Ausgabe Fotos aus dem „Hellfeld“-Projekt der Hochschule Hannover veröffentlicht. Für das Projekt hatten vor fünf Jahren zwölf Fotostudierende über vier Monate lang die Gelegenheit, die hannoversche Polizei zu begleiten und dabei mittendrin im polizeilichen Geschehen zu sein und diesen zu dokumentieren. Bei diesem bundesweit einzigartigen Projekt entstanden […]

Foto: Felix Schmitt

Foto: Felix Schmitt

Life as usual – Hochschule Hannover in Perpignan

Auch in diesem Jahr ist der Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie der Hochschule Hannover während des Festivals Visa pour l’ image mit einer Ausstellung in Perpignan vertreten. Unter dem Titel Life as usual werden acht Arbeiten von Studierenden und Absolventen gezeigt, die einen Querschnitt fotojournalistischer Themen und Bildsprachen zeigen, die in Deutschland, Frankreich und den USA […]

Foto: Timo Jaworr

Foto: Timo Jaworr

„Lost in Paradise“ von Timo Jaworr in Cuxhaven zu sehen

„Lost in Paradise“ heißt die Fotoserie von Fotostudent Timo Jaworr, die im Rahmen von „Seebäder – im Dialog“ – zum 200. Geburtstag des Seebads Cuxhaven ausgestellt wird. Die Reihe „Junge Fotografie im Schloss Ritzebüttel“ in Cuxhaven hatte sich in ihrer sechsten Ausgabe als Ausstellungsthema „Seebäder“ ausgesucht. Timo Jaworr zeigt in seiner Fotoarbeit ein Seebad, das […]

Foto: Jan Lieske

Foto: Jan Lieske

Studierende präsentieren ihre Abschlussarbeiten

Insgesamt neun Studierende des Studiengangs Fotojournalismus und Dokumentarfotografie schließen in diesem Semester ihr Studium ab und präsentieren ihre Abschlussarbeiten ab dem kommenden Dienstag. Die Fotoarbeiten zeigen die Identitätssuche einer jungen polnischen Generation in einem ganz spezifischen Stadtteil Krakaus (Anna-Kristina Bauer), den visuell erfahrbaren Zustand des Seelenlandes Abchasien (Ksenia Kuleshova) und eine amerikanische Realität jenseits der […]

Foto: Christoph Enke

Foto: Christoph Enke

Jonas Wresch gewinnt Freelens Award

Der ehemalige Fotostudent Jonas Wresch hat mit seiner Abschlussarbeit „Kolumbiens Weg zum Frieden“ den mit 10.000 Euro dotierten Freelens Award gewonnen. Er ist damit der erste Absolvent der Hochschule Hannover, der mit diesem Preis ausgezeichnet wurde. Für seine Fotoreportage fotografierte er in Toribio, einer der am härtesten umkämpften Orte Kolumbiens. Trotz des Einsatzes von Militär […]

20160618_erichsalomon_39

Rolf Nobel mit Dr.-Erich-Salomon-Preis 2016 ausgezeichnet

Fotoprofessor Rolf Nobel ist am Abend mit dem Dr.-Erich-Salomon-Preis 2016 der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) ausgezeichnet worden. „Rolf Nobel hat dem Fotostudium in Hannover mit dem ihm eigenen Selbstbewusstsein und mit der ihm eigenen Unbedingkeit zu einem Fixstern für Dokumentar- und Reportagefotografie weit über die Grenzen unseres engen Landes hinaus gemacht“, würdigte der ehemalige […]