Aktuell

Die Startseite der Internetseite "Kein Raum für Rechts".

Die Startseite der Internetseite "Kein Raum für Rechts".

Fotostudenten nominiert bei Nannen Preis und Joop Swart Master Class

Ein Absolvent und ein Fotostudent stehen auf der Shortlist für den Nannen Preis. Fotostudent Florian Manz ist gemeinsam mit seinen vier Kollegen in der Kategorie Webprojekte für „Kein Raum für Rechts“ nominiert. Das Team erstellte ein interaktives und online frei zugängliches Zimmer, das es ermöglicht, virtuell in die Welt rechtsextremer Menschen einzutreten und rechtsextreme Symbolik […]

Asiaq (8) watches the helicopter landing outside the classroom window in Siorapaluk, the northernmost village in Greenland. Foto: Andrea Gjestvang

Asiaq (8) watches the helicopter landing outside the classroom window in Siorapaluk, the northernmost village in Greenland. Foto: Andrea Gjestvang

Lehrbeauftragte halten öffentliche Gastvorträge

Zum Start der Internationalen Klasse im Studiengang „Fotojournalismus und Dokumentarfotografie“ an der Hochschule Hannover werden einige der renommierten Lehrbeauftragten öffentliche Gastvorträge halten. Den Anfang macht die norwegische Fotografin Andrea Gjestvang am kommenden Donnerstag, den 16.03.2017, mit einem Vortrag um 18 Uhr. Am darauf folgenden Mittwoch (29.03.2017) stellen, ebenfalls ab 18 Uhr, der World-Press-Preisträger Mads Nissen […]

Jugendliche in Queqertarsuaq, Grönland. Grönland hat eine der höchsten Selbstmordraten der Welt bei Jugendlichen. Foto: Maria Feck

Jugendliche in Queqertarsuaq, Grönland. Grönland hat eine der höchsten Selbstmordraten der Welt bei Jugendlichen. Foto: Maria Feck

Maria Feck gewinnt Hansel-Mieth-Preis digital

Die ehemalige Fotostudentin Maria Feck ist für ihre Abschlussarbeit „Schweigen ist Tod“ über die hohe Selbstmordrate unter jungen Grönländern mit dem Hansel-Mieth-Preis in der Kategorie digital ausgezeichnet worden. Die Reportage wurde im März 2016 in der Digital-Ausgabe des Spiegel mit einem Text von Christina Schmidt veröffentlicht. Das Team kann sich über ein Preisgeld von 6.000 […]

Prof. Lars Bauernschmitt berät Studieninteressierte bei der Mappenberatung. Foto: Maximilian von Lachner

Prof. Lars Bauernschmitt berät Studieninteressierte bei der Mappenberatung. Foto: Maximilian von Lachner

Bewerbungsschluss für einen Studienplatz: Mappenabgabe bis zum 15.03.

Wer sich für ein Studium „Fotojournalismus und Dokumentarfotografie“ an der Hochschule Hannover interessiert und einen der begehrten 38 Studienplätze bekommen möchte, hat noch bis zum 15. März die Möglichkeit, seine Bewerbungsmappe einzureichen. Für Lars Boering, Managing Director der in den Niederlanden gegründeten World Press Photo Foundation, gehört der Studiengang „Fotojournalismus und Dokumentarfotografie“ der Hochschule Hannover […]

Titelseite von brandeins mit einem Foto von Rüdiger Nehmzow

Titelseite von brandeins mit einem Foto von Rüdiger Nehmzow

Rüdiger Nehmzow unterrichtet an der Hochschule Hannover

Seit nunmehr 27 Jahren ist Rüdiger Nehmzow als freier Fotograf im Auftrag von Magazinen, Designagenturen und Unternehmen tätig. Von seiner Erfahrung sollen nun auch die Fotostudierenden der Hochschule Hannover profitieren: Rüdiger Nehmzow hat im kommenden Semester einen Lehrauftrag am Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie der Hochschule Hannover. Der Wahl-Düsseldorfer wird den Kurs: „Fotojournalismus in PR und […]

Froðí Lassen is resting on a slaughtered whale after a long evening with whaling in the little village of Hvannasund in the Faroe Islands. Foto: Andrea Gjestvang

Froðí Lassen is resting on a slaughtered whale after a long evening with whaling in the little village of Hvannasund in the Faroe Islands. Foto: Andrea Gjestvang

Andrea Gjestvang mit Lehrauftrag im kommenden Semester

Andrea Gjestvang hat auch im kommenden Semester einen Lehrauftrag am Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie der Hochschule Hannover inne. Die Norwegerin wurde international vor allem durch ihr Fotoprojekt “One Day in History” bekannt, das Porträts von überlebenden des Terroranschlages am 22. Juli 2011auf ein Ferienlager in Utoya, Norwegen, zeigt. Mit dieser Arbeit gewann sie unter anderem […]