Aktuell

Raucherpause am Nordhafen. An den Linienendpunkten ergeben sich für die Stadtbahnfahrer (und Auszubildenden) immer automatische Zwischenstopps für einige Minuten, bevor sie in die entgegengesetzte Richtung weiterfahren. Foto: Julia Bellack

Raucherpause am Nordhafen. An den Linienendpunkten ergeben sich für die Stadtbahnfahrer (und Auszubildenden) immer automatische Zwischenstopps für einige Minuten, bevor sie in die entgegengesetzte Richtung weiterfahren. Foto: Julia Bellack

Linie 6 – (Mikro-)Kosmos Hannover als Ausstellung

Ein Semester lang fotografierten Studierende des zweiten Semesters des Studiengangs Fotojournalismus und Dokumentarfotografie selbst gewählte Geschichten entlang der Stadtbahnlinie 6. Das Themenspektrum reicht von einer Reportage über einen Pastor der Justizvollzugsanstalt, die Fahrschule der ÜSTRA bis zu einem Ballettworkshop. Umgesetzt wurden die Geschichten in ganz unterschiedlichen persönlichen Bildsprachen der Studierenden. So werden neben einer Dokumentation […]

Foto: Lucas Castel (LE75), aus der Arbeit „German Coal“, 2016.

Foto: Lucas Castel (LE75), aus der Arbeit „German Coal“, 2016.

Die Internationalen Klasse geht in die dritte Runde

Rund 40 Bewerbungen, unter anderem aus Brasilien, Georgien, Ghana, Indien, dem Sudan und den USA haben uns in diesem Herbst erreicht. Für die kommende Internationale Klasse im Sommersemester 2019 wurden 16 Studierende aus Ägypten, Iran, Kolumbien sowie von vier unserer Partnerschulen (National Research Tomsk State University, Pathshala South Asian Media Institute in Dhaka, Ecole Supérieure […]

Drei Airsoftspieler steigen während des Events "Operation Endzeit - Rollender Stahl" aus einem im Spiel eingesetzen Fahrzeug. Foto: Rafael Heygster

Drei Airsoftspieler steigen während des Events "Operation Endzeit - Rollender Stahl" aus einem im Spiel eingesetzen Fahrzeug. Foto: Rafael Heygster

Rafael Heygster gewinnt den VGH Fotopreis 2018

Der Fotostudent Rafael Heygster hat mit seiner Reportage „I Died 22 Times“ den mit 10.000 Euro dotierten VGH Fotopreis 2018 gewonnen. Seine Arbeit handelt von Airsoft, einer Freizeitaktivität, die dem Spielprinzip von Paintball oder Lasertag ähnelt. Was Teilnehmer als Geländesportart bezeichnen, stößt wegen des stark militaristischen Charakters mit kriegsähnlichen Szenarien bei Außenstehenden oft auf Ablehnung […]

Modell zur Übung von Intubationen bei Pferden im Skills Lab der Tiermedizinischen Hochschule Hannover (Tiho). Aus der Arbeit „simili modo" von Daniel Niedermeier & Jan A. Staiger

Modell zur Übung von Intubationen bei Pferden im Skills Lab der Tiermedizinischen Hochschule Hannover (Tiho). Aus der Arbeit „simili modo" von Daniel Niedermeier & Jan A. Staiger

Drei Auszeichnungen für Studierende beim Deutschen Jugendfotopreis

Vier hannoversche Fotostudierende sind unter den Preisträgern des Deutschen Jugendfotopreises, der auf der photokina in Köln verliehen wurde. Insgesamt bewarben sich 4.300 junge Fotografinnen und Fotografen mit rund 20.000 eingereichten Bildern. Ausgezeichnet wurden 38 Nachwuchstalente. Aus Hannover dabei: Emily Piwowar mit ihrer Arbeit „Sonnenallee“. Sie erhilet 300 Euro. Außerdem Chantal Seitz mit der Arbeit „Bouboubusiness“ […]

Airsoftspieler Len zu Hause mit seiner Freundin Nina und Hund Diego. Foto: Rafael Heygster

Airsoftspieler Len zu Hause mit seiner Freundin Nina und Hund Diego. Foto: Rafael Heygster

„EUROPEAN YOUTH“ in Monschau zu sehen

Die Studierenden der Danish School of Media and Journalism, des Studienganges Fotojournalismus und Dokumentarfotografie der Hochschule Hannover und der Magnum/Speos Fotoschule in Paris haben die Lebensumstände, das Umfeld und den Alltag der sogenannten Erasmus-Generation fotografiert. Über einen Zeitraum von zwei Jahren arbeiteten sie mit Unterstützung von Fotoprofessoren und freischaffenden Fotografen an ihren Fotoarbeiten. Ab dem […]

Foto: Niklas Grapatin

Foto: Niklas Grapatin

Ausstellung „reloaded. Photojournalism from Hanover” in Perpignan

Die Arbeiten von gleich zehn aktuellen und ehemaligen Fotostudierenden werden ab dem kommenden Dienstag unter dem Titel „reloaded. Photojournalism from Hanover” in Perpignan zu sehen sein. Zum siebzehnten Mal präsentiert der Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie der Hochschule Hannover in diesem Jahr in Perpignan einen Querschnitt seiner Arbeit. Während die südfranzösische Stadt während des Festivals Visa […]