Aktuell

Drukwerk

World Press Photo zählt Hochschule Hannover zu den Besten

Die italienische Ausgabe der Modezeitschrift VOGUE hat unlängst eine Reihe von Bildredakteuren, Kuratoren und Fotografieexperten befragt, welche ihrer Meinung nach die weltbesten Fotoschulen und Workshops seien. Unter den Befragten war auch Lars Boering, Managing Director der in den Niederlanden gegründeten World Press Photo Foundation. Die jährlich vergebenen World Press Photo Awards zählen neben dem amerikanischen […]

011 brandenburger tor

Ausstellungseröffnung >> Tom Krausz – Aussichten << in der GAF Hannover

(Foto: Tom Krausz)  Am Mittwoch, den 22. Juli 2015 eröffnet in der Galerie für Fotografie (GAF) die Ausstellung >>Aussichten<< von Tom Krausz. In der Serie „Aussichten“ geht Tom Krausz auf Spurensuche in Deutschland. Auf seiner Reise fotografierte Krausz Stadt- und Naturlandschaften, in denen sich gesellschaftliche Veränderungen als Irritationen und Bruchstellen einschreiben. „Aussichten“ eröffnet Perspektiven auf eine sich […]

Foto: Jonas Wresch

BACHELORARBEITEN 2015|2 WERDEN IN DER GAF AUSGESTELLT

(Foto: Jonas Wresch) Vom 01. Juli bis 12. Juli 2015 zeigt die Galerie für Fotografie (GAF) die Abschlussarbeiten des Studiengangs Fotojournalismus und Dokumentarfotografie der Hochschule Hannover. Gezeigt werden acht Abschlussarbeiten in einer Auswahl von fast 100 Bildern und eine theoretische Arbeit. Die Studierenden haben den kompletten Prozess von der Recherche, der fotografischen Umsetzung, bis hin zur Bildauswahl und dem fertigen Ausstellungskonzept selbst durchgeführt. (pcs/sw) Vernissage: […]

150628_meldung_auslandsreportage_kiruna_franz_bischof_2

Franz Bischof stellt seine Arbeit vor

(Fotos: Franz Bischof) Im Rahmen des Seminars zur Auslandsreportage bei Prof. Rolf Nobel stellte Franz Bischof am 18.06.2015 seine Diplomarbeit “Kiruna“ vor, mit der er 2012 seinen Abschluss an der Hochschule Hannover erlangte. In seiner Arbeit schildert er das Leben in der nördlichsten Stadt Schwedens, welche aufgrund des Eisenbergbaus entstand und immer wieder versetzt werden musste. […]

The Terrible Night - Indigenous Resistance in Colombia

Jonas Wresch gewinnt Mark Grosset Prize

(Foto: Jonas Wresch) Beim diesjährigen Mark Grosset Prize, der vom französischen Fotofestival PROMENADES PHOTOGRAPHIQUES in Vendôme vergeben wird, hat der hannoversche Student Jonas Wresch die Auszeichnung in der Kategorie Journalismus mit seiner Bachelorarbeit „Toribio“ gewonnen. In seiner Arbeit geht es um den Widerstand der Bewohner des Dorfes Toribio, in dem der kolumbianische Bürgerkrieg seit vielen […]

Leben trotz Krise in Andalusien

Vernissage: »Jenseits der Kastagnetten-Klänge« bei der IG Metall Hannover

(Foto: Jelca Kollatsch) Zwangsräumungen, fast 50 Prozent Arbeitslosigkeit, brachliegende landwirtschaftliche Flächen – diese Situation bewegte die hannoversche Fotostudentin Jelca Kollatsch dazu, den Widerstand gegen die Auswirkungen der Krise auf die Menschen im spanischen Bundesland Andalusien zu fotografieren. Die »Nachbarinnen des Wohnblocks Utopie« (Corrala de vecinas la utopía) kämpften mit einer Hausbesetzung um ihr Recht auf […]